Medien

Überlegungen zu den sozialen Kommunikationsmitteln

Kommission für Medien und Kommunikation | 21.03.2019

Möchten Sie sich für den Preis bewerben? Sie können einen journalistischen Beitrag aus Fernsehen, Hörfunk, Printmedien oder Internet einreichen - jedoch keine wissenschaftliche Arbeit oder theologische Abhandlung oder Verkündigungssendung. Die Arbeit soll zwischen Ostern 2018 und Ostern 2019 in einem journalistischen Medium veröffentlicht sein und einen Bezug zur Schweiz aufweisen (zum Beispiel durch Autor, Publikationsort, Thema oder anderes).

Warum ich auf Social Media vor allem Fragen stelle

Valentin Beck, Bundespräses von Jungwacht Blauring

Kommission für Medien und Kommunikation | 15.03.2018

Möchten Sie sich für den Preis bewerben? Sie können einen journalistischen Beitrag aus Fernsehen, Hörfunk, Printmedien oder Internet einreichen - jedoch keine wissenschaftliche Arbeit oder theologische Abhandlung oder Verkündigungssendung. Die Arbeit soll zwischen Ostern 2017 und Ostern 2018 in einem journalistischen Medium veröffentlicht sein und einen Bezug zur Schweiz aufweisen (zum Beispiel durch Autor, Publikationsort, Thema oder anderes).

Kommission für Medien und Kommunikation | 07.03.2016

Kein Medienpreis 2015

Mitglied der SBK Mitglied der SBK | 06.01.2015

Heute nehmen die katholischen Medienzentren der Deutsch- und Westschweiz ihren Betrieb auf. Damit beginnt ein neues Kapitel kirchlicher Medienarbeit. Medienbischof Alain de Raemy und die Medienkommission der Bischofskonferenz gratulieren zum Start der Zentren und danken allen Beteiligten für das grosse Engagement, das für die Neuorganisation der katholischen Medienarbeit nötig war.

Kommission für Medien und Kommunikation | 18.11.2014

Kein Medienpreis 2015

03.09.2014

Medienbischof Alain de Raemy unterstützt die Mitgliederpresse

Die massiven Tariferhöhungen der Post für den Vertrieb der Mitgliederpresse trifft neben vielen anderen politischen und kulturellen Printprodukten auch kirchliche Medien sehr hart, Deshalb unterzeichnete Medienbischof Alain de Raemy einen offenen Brief an die zuständige Bundesrätin Doris Leuthard mit der Bitte, diese für viele Titel existenzbedrohende Preiserhöhung zurückzunehmen.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 12.08.2014

Das vorliegende nationale Redaktionsstatut wurde von der Schweizer Bischofskonferenz an ihrer Versammlung vom 2. bis 4. Juni 2014 genehmigt und tritt am 1.1.2015 in Kraft. RKZ und Fastenopfer erteilten dem vorliegenden Redaktionsstatut am 27./28.6. und 30.6.2014 ihre Zustimmung.

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 12.08.2014

Die SBK hat das Rahmenstatut anlässlich ihrer ordentlichen Vollversammlung vom 2. bis 4. Juni Juni 2014 auf Antrag der erweiterten Fachgruppe 2 und ihrer Kommission für Kommunikation und Medien für die Dauer von drei Jahren verabschiedet und setzt es per 1.1.2015 in Kraft.

20.06.2013

Le Prix catholique des médias 2013 a été remis mercredi 19 juin dans les locaux du CARE à Genève à Pierre Morath pour son film Chronique d'une mort oubliée. Ce fut aussi l'occasion de remettre le Prix Good-News pour la Suisse-romande au chanoine Guy Luisier pour son blog Une colline au Congo. Trouvez ici le message adressé aux participants par Geneviève de Simone-Cornet au nom du jury.